25.05. Supervollmond

Ein seltenes Naturschauspiel: Durch eine erdnahe Umlaufbahn erscheint der Mond übergroß. Und so steht er am 25. Mai 2021 abends über dem Roßberg. Entstanden ist die Aufnahme von einem Parkplatz des Autobahnzubringers oberhalb von Rottenburg.

25.04. Tulpenblüte

Die beiden Gönninger Tulpensonntage sind, wie im Vorjahr schon, ausgefallen. Corona ist die bekannte Ursache. Menschenansammlungen sollen vermieden werden. Die Tulpen auf dem Friedhof scheint das nicht zu kümmern. Sie blühen vielfältig, eng aneinander oder verstreut auf Gräbern und auf Wiesenstücken. Am Rande ist auch das Urnengrab des jüngst verstorbenen Pfarrer Alexander Behrend zu entdecken. Und ein wehmütiger Blick hoch zum Roßberghaus soll auch nicht fehlen. Seit März letzten Jahres war es nicht mehr möglich, dort einzukehren oder zu übernachten.

14.04. Schnelltest-Bus

Jeden Mittwoch steht für einige Stunden der städtische Corona-Test-Bus vor dem Gönninger Rathaus. Viele Gönninger nehmen diese kostenlose Gelegenheit wahr und lassen sich auf Corona testen. Der Andrang ist groß. Und wer schon dort ist, sollte mal die Eingangsfassade des Rathauses anschauen und wird feststellen: Die Außen-Renovierung ist abgeschlossen und nun zeigen sich auch die Fenster wieder im "alten Look" - ein wunderbarer Anblick.

21.02. Wetterkapriolen

In 8 Tagen von -15°C auf +15°C: Letzte Woche noch schneereich und kalt mit zweistelligen Minusgraden, ist es diese Woche schon frühlingshaft mild. Spaziergänge zeigen kunterbunte Eindrücke. Im Hintergrund unsere „Berge“: Roßberg, Schönberg, Stöffelberg, Barmkapf sowie Christrose, Krokus und Schneeglöckchen.

01.01. Neujahr

Wir wünschen ein gutes neues Jahr 2021! Was auf uns zukommt, wissen wir nicht. Doch Corona wird uns alle weiter beschäftigen. Aber eines ist sicher, Gönningen wird bunter: Die Gelbe Tonne kommt und löst den Gelben Sack ab. Geleert wird jetzt alle 14 Tage.