Evangelische Kirchengemeinde Gönningen

www.ekggoenningen.de

Pfarrer
Alexander Behrend
Pfarrer@ekggoenningen.de

Zweite Vorsitzende
Dorothea Rutow
ZweiteVorsitzende@ekggoenningen.de

Pfarramt - Gemeindebüro - Kirchenpflege
Torstraße 20
Telefon 07072 2365
Telefax 07072 60877

Das Pfarramt ist in der Regel dienstags, mittwochs und freitags zwischen 8:30 Uhr und 12:30 Uhr besetzt durch Sekretärin und Kirchenpflegerin Beate Heissel:
Sekretaerin@ekggoenningen.de

Kirchensanierung

Während viele Aktionen zugunsten der Sanierung des Turmes und Chorraumes der Gönninger Peter-und-Paul-Kirche noch auf Hochtouren laufen, wird auch schon saniert. Die folgenden Bilder zeigen, wie eine Spezialfirma dem Fundament von Turm und Chorraum zu Leibe rückt.

Schlicht gesagt geht es um die Befestigung des Fundamentes von Turm und Chorraum.. Dazu wird von der Fa. URETEK über eine Injektion Kunststoff (Zwei-Komponenten-Harz) in den Bereich des Fundamentes gebracht. An der Seitenwand des LKWs der Fa. URETEK wird demonstriert, wie das geschieht. Durch die vorbereitete Bohrung wird über ein feines Rohrsystem das Harz in den Untergrund gedrückt. Dadurch werden Hohlräume ausgefüllt, der Untergrund stabilisiert und befestigt. Bis ca. 8 m Tiefe wird so der Untergrund in unserer Kirche verdichtet.

Gemeindefest 2012

Das Gemeindefest 2012 fand an einem ungewöhnlich späten Termin im September statt. Trotzdem kamen in den Gottesdienst und ins Gemeindehaus viele Gäste wo bei Musik, Essen, Trinken und Schwätzen der Tag schnell verging.

Abseilen vom Kirchturm beim Dorffest 2012

Ob jung, ob alt, ob männlich ob weiblich, alle hatten ihren Spaß beim mutigen Abseilen vom Kirchturm am 14. Juli beim Dorffest. Wer sich abseilen ließ, zahlte eine Spende, hatte einen ungewöhlichen Abgang aus den Fenstern mit den Schallgittern und bekam schließlich begeisterten Beifall bei der "Landung". Unter der Leitung von Siegfried Stehlig (Wolpertinger-Klettergruppe) kamen natürlich alle sicher an.

Paramente

Violett: Licht, 2012, Felger/Kegel
Grün, weiß, rot und nun auch violett: Mit den neuen Paramenten ist der Satz von Paramenten in der evangelischen Kirche nun komplett. Die Paramente (alles Unikate) entstanden nach Entwürfen des Belsener Künstlers Andreas Felger, links im Bild. Rechts freut sich Pfarrer Alexander Behrend mit ihm.